Angebote in Bern und Luzern

Energetische Einzelsitzung

Die energetische Sitzung ermöglicht eine tiefe Entspannung ins Sein, wo Heilung und Wandlung stattfinden können. Jede Behandlung ist ein einzigartiger Prozess, sie wird intuitiv auf den Klienten abgestimmt.

Als Kanal gebe ich die hochschwingenden, lichtvollen Heilenergien durch meine Hände und Augen weiter. Kraftvolle und einzigartige Kristalle, Symbole, Düfte, Farben und Klänge unterstützen dabei die Aktivierung der Selbstheilung und erhöhen die körperliche Schwingung.

Persönliche Botschaften oder Ratschläge die ich während der Behandlung für Sie erhalte bespreche ich zum Abschluss mit Ihnen. Es sind ausnahmslos Botschaften der Liebe, des Mitgefühls und des Trostes, ein Fluss von Energie die berührt, besänftigt, klärt und heilt.

Obwohl ich von der hohen Wirksamkeit der Energiearbeit überzeugt bin, sehe ich meine Arbeit nicht als Konkurrenz zu schulmedizinischen Heilberufen. Ich rate nicht von Operationen, Medikamenteneinnahmen und Arztbesuchen ab.

 

Mediale Beratung

Themen bei denen ich Ihnen weiterhelfen kann können unter anderem sein: 

  • Lebensthemen / Lebensplan
  • Beruf / Berufung
  • Persönliche Stärken
  • Konflikte und Chancen
  • Trauerbewältigung bei Verlusten
  • Ahnenlinien: Aufhebung von Blockaden, Ungeklärtes kann aufgelöst und Ungesagtes kann ausgesprochen werden.

Aus unserer Ahnenlinien haben wir bestimmte Prägungen übernommen. Wir können daran arbeiten, Blockaden die sich unter Umständen über Generationen aufgebaut haben, aufzulösen und Kreise zu unterbrechen. Heilung in unsere Ahnenlinie zu geben bringt Heilung für unsere Vorfahren, für uns selbst und für unsere Nachkommen

Das Ziel ist mit dem Klienten zusammen Antworten zu seiner aktuellen Lebenssituation zu finden und Wege aufzuzeigen, wie er wieder in seine Kraft findet.

In der Beratung geht es darum Blockaden und Ängste zu erkennen und zu lösen und alte Verhaltensmuster und Glaubenssätze zu verändern.

 

Behandlungsritual Herzöffnung

Geliebt zu werden und zu lieben sind Grundbedürfnisse von uns allen.

Wir alle wurden in unserem Leben bereits mit Schmerz, Kummer, Enttäuschung und Trauer konfrontiert. Wir haben durch diese Erfahrungen gelernt uns vor Enttäuschungen zu schützen, indem wir immer wieder eine Mauer aufgebaut haben.

So haben sich mit der Zeit viele Steine um das Herz gelegt und manchmal haben wir nicht einmal gemerkt, dass wir uns eingeschlossen haben. Wie sehr hast auch du in deinem Leben gelernt, dich abzuschotten und einzuschließen, den Rückzug anzutreten, aus lauter Angst verletzt zu werden oder negative Erfahrungen zu machen?

Gibt es noch Erinnerungen, die bisher keine Heilung erfahren konnten,
bei denen die Energie der Liebe noch nicht vollkommen zu fliessen vermag oder die den Fluss der Liebe gar blockieren; bei dir selbst oder bei anderen?

Die Liebe ist die stärkste Energie im gesamten Universum. Liebe kann alles auflösen, alles verändern, alles neugestalten.

Das Behandlungsritual ist darauf ausgerichtet den Herzensraum in einem geschützten Rahmen wieder ganz zu öffnen, um die Liebe zu allem was ist, auch unsere Selbstliebe, mehr zu fördern und sie in vollem Potential zu leben.

Bei dieser Behandlungsmethode wirst du dich ganz bewusst mit Himmel und Erde verbinden, um den Zugang zur Göttlichen Quelle noch intensiver wahrzunehmen.

Diese Bewusste Verbindung sowie deine persönliche Affirmation, die dich auch nach der Behandlung noch begleiten wird, unterstützen dich dabei die Liebe und den Frieden intensiver wahrzunehmen und in deinem Leben umzusetzen.

 

Ich freue mich auf Sie.

Barbara Hofstetter

Daten: Gesundheitsatelier in Luzern

07. November 2019

21. November 2019

05. Dezember 2019

19. Dezember 2019

Daten: Die Quelle in Bern

22. Oktober 2019

05. November 2019

19. November 2019

03. Dezember 2019

17. Dezember 2019

Der Energieausgleich beträgt

CHF 120.00

 

Termine nach Vereinbarung

Terminanfragen über das Anmeldeformular oder

E-Mail. barbara@lichtspirale.ch

Anmeldeformular

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Die Anmeldung ist verbindlich.

  2. Bei Terminen, die nicht 48 Stunden vorher abgesagt werden, wird die für Sie reservierte Zeit in Rechnung gestellt.

  3. Alle Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation etc.) sind Sache der Teilnehmer/innen.