Jahreszeitenfeste

Frühlingsfeier

Alles in der Natur fängt an zu leben und wieder zu erwachen. Die Sonne gewinnt an Kraft, die Tage werden länger und wärmer. Blüten sind an den Bäumen und Sträuchern, Knospen öffnen sich und Samen keimen. Die Frühlingsblumen erscheinen und die Tiere bereiten sich auf ihren Nachwuchs vor. Überall finden wir den Beweis für die Fähigkeit des Lebens, sich selbst zu regenerieren und seine Kraft zu potenzieren.

Wir ehren den Frühling mit Feuer, Trommeln und Lebenslust. Es ist eine gute Zeit, um zu manifestieren, die Kraft des eigenen Potenzials und den Puls des Lebens wieder stärker wahrzunehmen.

Sommerfeier zur Sonnenwende

Überall in der Natur hat die Wachstumsperiode des Jahres ihren Höhepunkt erreicht und die natürliche Welt befindet sich in vollkommener Manifestation. Die Bäume sind vollständig belaubt, Kräuter und Blumen gedeihen und blühen. Es entsteht eine Vielfalt von Gemüse, die Früchte und das Getreide sind am reifen. Die Energie und Fülle von Mutter Erde sind ringsum spürbar und ziehen alles in ihren Bann.

Die Sonne erreicht ihre höchste Kraft am längsten Tag des Jahres. Von nun an werden die Tage wieder kürzer. Es ist die Zeit zu ehren und zu geniessen, wer wir sind und was wir haben. Lasst uns feiern, was wir bereits erreicht und manifestiert haben.

 

Datum: Mittwoch 21. Juni 2017

Herbstfeier

Die kürzer werdenden Tage und die kühleren Temperaturen erinnern uns daran, dass ein Wandel stattfindet. Die Blätter verändern ihre Farbe und fallen von den Bäumen, die Früchte reifen und müssen geerntet werden. Viele Tiere bereiten sich auf den Winterschlaf vor und die Zugvögel machen sich langsam auf den Weg in Richtung Süden. Der Saft der Pflanzen wandert wieder zurück in die Wurzeln, die Wurzel-Energie bringt Schlaf, Erholung und Erneuerung.

Für alle Lebewesen ist es ein guter Moment, den Blick nach innen zu richten und sich zurückzuziehen. Es beginnt die Zeit für langfristiges Planen. Die Samen der Ideen, die wir jetzt pflanzen, werden im Frühling neu erscheinen: verändert, transformiert und gestärkt durch ihre Zeit im Unterbewusstsein. Wenn wir unsere Visionen und Träume nun nähren, können sie sich in den dunkeln Wintermonaten entfalten.

Der Herbst gibt uns Anlass, um uns für unsere persönliche Ernte zu bedanken. Der Zustand der aufrichtigen Dankbarkeit öffnet das Herz, steigert den Fluss der Liebe und der Fülle. So ehren wir den Herbst mit all seinen Geschenken, die er uns macht.

 

Datum: Donnerstag 21. September 2017

Winterfeier zur Wintersonnenwende

Alles in der Natur hat sich verlangsamt und wartet auf den Wandel und die Rückkehr der Wärme. Draussen ist kaum eine Veränderung sichtbar und alles wirkt in sich zurückgezogen. Unter der Erdoberfläche jedoch wachsen die Wurzeln, werden stärker, bringen Stabilität und Nahrung für die Pflanzenwelt. Langsam und zart, kaum bemerkbar, werden neue Knospen an den Bäumen und Büschen gebildet. Tief vergrabene Knollen beginnen ihre ersten feinen Sprossen an die Oberfläche zu senden.

Dadurch, dass sich die äussere Welt durch die kurzen Tage und das wolkige, kalte Wetter verdunkelt und in sich zurückgezogen hat, haben auch wir uns teilweise in unser Inneres begeben. So hatten wir die Möglichkeit, etwas länger als normalerweise bei uns selbst zu verweilen und unser Selbst zu stärken und zu nähren.

Die Zeit vor der Wintersonnenwende bietet eine schöne Gelegenheit, unsere innere Welt zu erleben, um mit unseren Träumen in Berührung zu kommen und mit unserem Bewusst- und Unterbewusstsein innere Reisen anzutreten. Es ist eine Zeit, in der die Samen unserer Wünsche treiben und sich unsere persönlichen Pläne und Ideen entwickeln. Mit der Rückkehr der aktiven, äusseren Zeit, die die Wiedergeburt der Sonne bringt, kann all das langsam anfangen sich zu manifestieren.

Die Wintersonnenwende ist der Geburtstag der Sonne und die Feier zu ihrer Wiedergeburt. Da wir ein Teil dieses Kreislaufs sind, werden auch wir in einer gewissen Weise zu dieser Zeit wiedergeboren. Wir bringen die Weisheiten unserer gesammelten inneren Reisen in die Welt, damit sie zusammen mit der Intensivierung des Lichts weiter wachsen können. Es ist die Zeit unsere Visionen zu gebären und unseren Wünschen einen Namen zu geben, damit wir dazu beitragen, sie zu manifestieren und ihnen bewusst einen Platz in unserem Leben geben.

 

Datum: Donnerstag 21. Dezember 2017

Anmeldeformular

 

 

Zeit:

20.00 bis 21.30 Uhr

Kosten

CHF 30.00

Ort:

Lichtspirale GmbH, Kuhgasse 18, 4539 Rumisberg

 

Bankverbindung für Vorauszahlung:

Lichtspirale GmbH

KONTO 45-431979-0 CHF

IBAN CH88 0900 0000 4543 1979 0

BIC POFICHBEXXX

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Die Anmeldung ist verbindlich.

  2. Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn entstehen keine weiteren Kosten.

  3. Bei späterer Abmeldung werden keine Kurskosten zurück erstattet. Falls der Kurs noch nicht bezahlt wurde wird der in Rechnung gestellt.

  4. Alle Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation etc.) sind Sache der Teilnehmer/innen.

  5. Die Teilnehmer/innen erhalten nach Eingang der Zahlung eine schriftliche Bestätigung.