Tamara Schär

Seit mehr als zehn Jahren darf ich an verschiedenen Aus- und Weiterbildungen bei meiner Mutter, Barbara Hofstetter, teilnehmen. Die Heilbehandlungen waren von Anfang an mein liebster Bereich in der vielfältigen Welt der Energiearbeit und ich freue mich sehr, nun in der Lichtspirale auch Energieübertragungen anzubieten.

Am Anfang findet ein kurzes Vorgespräch statt. Wir erörtern zusammen ihre momentane Situation und woran Sie arbeiten möchten, respektive worin Sie sich Unterstützung wünschen.

Während der Behandlung gebe ich die lichtvollen Impulse, die ich erhalte, an Sie weiter. Sie brauchen nichts zu tun, ausser offen dafür zu sein, die Schwingungen aufzunehmen sowie auch den Willen zu haben, dass sich etwas verändern darf.

Beim Abschlussgespräch besprechen wir gemeinsam die Behandlung und Ihre neue Ausgangslage.

Wie auch meine Mutter sehe ich meine Arbeit in keiner Weise als Konkurrenz zu schulmedizinischen Heilberufen und rate nicht ab von Operationen, Medikamenteneinnahmen und Arztbesuchen.

Preise

Der Stundenansatz für eine Energieübertragung beträgt CHF 120.00

(inklusive Einführungs- und Abschlussgespräch)

60 Minuten    CHF 120.00

90 Minuten    CHF 180.00

Die zu reservierende Zeit wird gemeinsam bei der Anmeldung festgelegt.

Konditionen

  1. Behandlungen sind in bar zu leisten. 
  2. Bei Terminen, die nicht 48 Stunden vorher abgesagt werden, wird die für Sie reservierte Zeit in Rechnung gestellt.

  3. Alle Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation etc.) sind Sache der Teilnehmer/innen.

Kontaktformular

Möchtest Du einen Termin vereinbaren?

Fülle bitte das nachfolgende Formular aus. Gerne rufe ich schnellstmöglich zurück, um mit dir einen passenden Termin zu vereinbaren.

Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen.

Seminarangebote von Tamara Schär

Seminar Ritualtag für das innere Gleichgewicht

Während der Sommer langsam Abschied nimmt, findet am 22. September die Herbstsonnenwende statt. Tag und Nacht sind gleich lang, Mutter Mond und Vater Sonne teilen sich die Zeit ihres Leuchtens. Der Gleichgewichtspunkt zwischen männlicher und weiblicher Energie ist die Balance, die wir in allen Dingen suchen.

An diesem Tag sind wir eingeladen, die Gelegenheit wahrzunehmen sowie zu erkennen, was wir wirklich wollen und welchen Weg wir einschlagen möchten.

Die männliche Energie entspricht dem Gebenden, dem Handeln und dem Denken, wobei das weibliche Gegenstück schöpferisch, intuitiv und empfangend ist. Wenn eine dieser Eigenschaften aus dem Gleichgewicht kommt, sind wir aufgefordert, unsere Mitte zu finden.

Verstehst du das Gesetz des Eins seins, beginnst du auf deine Intuition zu hören, statt Antworten zu suchen. Wir können kreative Ideen haben und sie bis zur Vollendung durchdenken, können ruhen und spielen, hegen und beschützen.

Weiterlesen…

Das Hauptthema des Seminartags ist, diese Pole auszugleichen, so dass wir unsere Intuition leben können. Den Rahmen dazu bilden unter anderem Feuerritual, Meditation, Herstellen einer Energieessenz und Übungen.

Seminarleitung: Barbara Hofstetter und Tamara Schär

Jeder bewusste Schritt ist ein Schritt zu dir selbst, zu deiner Ganzheit, zu deiner Kraft und deinem Heil sein.

Wir freuen uns auf dich.

Weniger…